Homecoming Week, oder Erste Fahrstunde ohne Unfall überstanden!

So meine Lieben, da ich ja hier schon lange nichts mehr geschrieben habe, hab ich mir mal ein Herz gefasst und schreib euch mal wieder ein bisschen was 🙂 Also zuerst mal.. Ich hab meine theoretische Führerscheinprüfung bestanden (zwar nicht sehr gut, aber wen juckt’s?) und hatte auch schon meine erste Fahrstunde. In einem Ford Explorer. Weil man sich ja nicht ein noch größeres Auto aussuchen kann :o. Naja, zumindest hab ich keinen Unfall gebaut und sylva steht noch. Aber auch nur fast. Ich kann gar nicht beschreiben, wie froh ich bin, dass mein Fahrlehrer ne Bremse hatte, denn ich glaube ich hätte sonst die ein oder andere Kurve mitgenommen. Ich mein, das Auto in der Spur zu halten, auf die Geschwindigkeit zu achten und dann noch in den außen Spiegel gucken ist aber auch echt ein bisschen zu viel verlangt :D. Achse ja, also letzte Woche (die vor dem 21.) war homecoming week. Das war der absolute Hammer.Während der Woche haben sich alle verkleidet und das sah echt ziemlich lustig aus :P. Das hier waren die Thementage:

  • favorite HolidayDay
  • America Day
  • wacki-tacki-twin / golfer Day
  • Decades Day
  • Generation Day

Ich muss sage, dass das schon ziemlich cool war, denn wenn fast die ganze Schule so verkleidet rumläuft, dann hat das schon echt was :p. Am Mittwoch ist der Homecoming King gewählt worden und am Freitag war dann Homecoming day. Wir hatten nur bis 12.30 Uhr Unterricht und danach gab’s ganz viel unterschiedliche Sachen, die man machen konnte. Draußen gab es überall Stände von den einzelnen AGs und man konnte alles Mögliche mache und einfach so rumlaufen. Das war schon echt cool :). Dann kam die Parade und da ist dann ein Feuerwehrauto und noch so andere Autos um das Footballfield rumgefahren. Danach ging’s in die Sporthalle für die Talentshow. Da haben welche gesungen und getanzt und mir ist klar geworden, warum wir den besten Showchoir im Land haben :). Dann gab’s die Pep Rally, wo die cheerleader getanzt haben und die marching band gespielt hat. Das war auch wirklich cool. Danach bin ich schnell nach Hause und Abends sind wir zum Footballspiel. Das war wirklich total spannend und es wurden 3 touchdowns in der letzten Minute gemacht :o. Im Endeffekt haben wir dann mit einem Punkt mehr gewonnen :)). Seitdem ist es in der Schule ziemlich ruhig geworden. Bald steht Halloween an und bei Walmart gibt’s schon Plastik Weihnachtsbäume. Davor werden aber noch die Midterms geschrieben, denn in zwei Wochen ist schon die erste Hälfte der ersten Semesters um. So schnell geht das :). Nächste Woche hab ich meine nächste Fahrstunde und das war’s dann auch erstmal wieder. Ich vermiss euch und ich hoffe es geht euch allen gut. Bis dann! :*

Schreibe einen Kommentar